Wichtige Kundeninformation - base engineering gmbh

Wichtige Kundeninformation

Neuer Mobilfunktarif „fwg advanced“ mit verbesserter Leistung zu gleichen bzw. zu teilweise gesenkten Preisen.

base engineering gmbh bietet Ihnen mit neuen Mobilfunktarifen verbesserte Leistungen zu gleichen und teilweise sogar gesenkten Preisen

In den letzten neun Jahren unserer Tätigkeit sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass neben den vielen Vorteilen einer GSM Aufschaltung auch zwei nicht unerhebliche Nachteile vorhanden sind.

  • Eventueller Mehraufwand, um einen ausreichend guten Empfang im Gebäudeinneren zu gewährleisten.
  • Geringere Verbindungssicherheit durch die doch recht häufigen regionalen Ausfälle von regionalen Infrastrukturen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht diese beiden Punkte gezielt zu verbessern. Die Einführung des GSM 13 war der erste Schritt zu einer besseren Netzverfügbarkeit. Zudem war das GSM 13 auch die Voraussetzung für einen sinnvollen, kostensensitiven Einsatz von Karten die Infrastrukturen von mehreren Mobilfunkprovidern („Roamingkarten“) nutzen können.

Seit dem 15.05.2019 sind auch die Anrufe auf solche Karten EU-weit reguliert und somit ist das letzte Hemmnis für unsere Kunden zur Einführung solcher Karten verschwunden.

Die base engineering gmbh bietet Ihnen mit den neuen Mobilfunktarifen verbesserte Leistungen zu gleichen und teilweise sogar gesenkten Preisen. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen zukünftig Mobilfunkverträge der Tarifgruppe „fwg advanced“ (O2 oder Telekom und auf Anforderung auch volles Roaming über alle Provider) anstelle der derzeitigen Einproviderkarten (Telekom) „fwg smart“ liefern dürften.

Alles was Sie tun müssen, ist den aktualisierten Überlassungsvertrag zu unterschreiben und ab dann kommen Sie in den Genuss von weit verbesserten Leistungen, die auch in den nächsten zwei Jahren noch weitere Verbesserungen hinsichtlich der Punkte Netzverfügbarkeit und Ausfallsicherheit möglich machen werden. So zum Beispiel sind die Karten mit fester IP-Adresse ausgestattet und über den base – Routserver per IP zu erreichen und ermöglicht Ihnen dann auch die Steuerungsanbindung wesentlich komfortabler als derzeit.

Produkte & Lösungen

Hier finden Sie ausführliche Informationen über unsere Produktpalette und Zubehör sowie alles rund um das Thema Aufzugsnotrufsysteme.

Alle Systeme im Überblick
Über base engineering

Die base engineering gmbh wurde 2004 gegründet und betreut ca. 85.000 Kabinen in Deutschland, aufgeschaltet mit sechs verschiedenen Notrufsystemen.

Das Unternehmen
FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu den Besonderheiten der Aufschaltung eines Aufzugsnotrufes über Mobilfunkverbindungen? Die am häufigsten gestellten Fragen finden Sie hier.

Zum FAQ Bereich
Sie möchten unseren Newsletter abonnieren?

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren" willige ich bis auf Widerruf ein, den Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.
Navigation
Anschrift
base engineering gmbh
Querstücken 5
D-22851 Norderstedt

Tel: +49 (0)40 790 261 70
Fax: +49 (0)40 529 811 32